Schlagwort-Archive: regenbogen

#Wünsche2014 & #Vorsätze2015 – Was ich von mir und dem euen Jahr erwarte.

Ja, wie fast jeder hatte auch ich Vorsätze für 2014. Die ersten warn solche wie „XY nicht mehr vermissen“ und „keine neue Beziehung, ehe die Prüfungen vorbei sind“ Doch das waren eher die, aus der Depriphase.

wpid-picsart_1420398483715.jpgEin Vorsatz war „Job finden“ Doch dieser ist eigentlich auch eher ein Folge-Vorsatz,denn dieser gilt eher für 2015 – denn in diesem Jahr brauche ich einen Job. Denn im Sommer habe ich meine Abschlussprüfungen und erst dann wird er benötigt. Dieser Vorsatz galt eher der Erinnerung! Am besten ist es, ich pinn mir diesen an eine Wand. Wobei er eigentlich nicht benötigt wird. Also zurück ins Glas damit. Was ich mir auch nicht erfüllen konnte war die „Reise nach Norwegen“ und das „Musical Tarzan“ besuchen. Die beiden werde ich mir aber noch erfüllen, nur wann ist hier die Frage… Abwarten. Ab ins Glas! &das Letzte von den NICHT erfüllten Wünschen „Regenbogen Haare“ &ich muss gestehen, dieser muss wohl leider auch erstmal warten. Durch die Bewerbungsphase brauche ich erstmal natürliche Haare und da ich mir diese nicht färben möchte, warte ich bis meine Farbe rausgewaschen ist und beginne ja quasi jetzt schon damit! Aber das mache ich noch! Also zurück ins Glas!

Es gibt jedoch mehr Wünsche die ich mir erfüllt habe. Zum einen wurde ichwpid-picsart_1420398530401.jpg „Zumba-Trainerin“ auch war ich „Monster bei den Horrornächten“ die wohl 2 größten Träume, die ich mir erfüllen konnte. Hinzu kamen dann noch kleinigkeiten wie „S3 kaufen“, „Rotes Kleid für Weihnachten“ und „Musical Schöne und das Biest ansehen“ dazu. Wo ich ja sagen musste, ich hätte nicht gedacht, das ich mir das Musical überhaupt in Berlin angucken kann. Nur dank meinem Freund habe ich es 2014 überhaupt noch gesehen.

„Danke sagen“ stand auch bei den Wünschen mit drauf. Warum auch immer und wofür auch immer ich mich unbedingt bedanken wollte, ich glaube mit meinem Eintrag, mit den Danksagungen habe ich es getan!

2 Punkte sind jedoch noch „offen“. Zum einen die „Harry Potter Austellung besuchen“, welche ich mir ja nun im Febraur mit meiner Nichte angucke und „Fitness“ wo ich mir nicht ganz sicher bin, was ich genau damit meinte. Fitness werde ich ja auch dieses Jahr weiter betreiben und vielleicht noch intensiver als zuvor.

Was ich mir fürs Jahr 2015 vorgenommen habe?!
Um ehrlich zu sein habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht. Ich möchte auf jeden Fall einen Job finden. Das ist für mich neben den Prüfungen absolvieren und bestehen OBERSTE Priorität. Alles andere lasse ich wohl eher auf mich zukommen. Vielleicht entwickeln sich im laufe des Jahres Dinge die ich erreichen oder schaffen will, die ich mir wünsche oder von denen ich träume. Dann kommen sie ins Glas und wir werden nächstes Jahr gemeinsam heraus finden was davon in Erfüllung ging.

Was sind eure Vorsätze fürs neue Jahr? Habt ihr Wünsche oderTträume die ihr euch dieses Jahr erfüllen wollt?

#Directions; die Farbe für jedes Haar! #Haare #Hair

wpid-20140904_060340.jpgLetzte Woche habe ich mir neue Directions Farbe bestellt. Da ja nun bald einiges ansteht und ich die Abwechslung liebe, habe ich mir verschiedene Farben bestellt.

In etwa zwei Wochen bin ich auf einer Hochzeit von sehr guten Freunden von mir. Knallige Farben gehören für mich aber nicht auf eine Hochzeit also wollte ich Pasteltöne verwenden. Was mir dort zugute kommt, mein Freund hat ein Lavendelfarbendes Hemd. Dies führte mich schnell zu dem Gedanken: Lavendelfarbende Haare! Doch weil ich bisher noch kein Kleid in der Farbe gefunden habe, dachte ich ein Ombre effekt wäre doch super. Rosa / Lila. Zwei Farben wpid-20140904_060113.jpgdie einfach füreinander bestimmt sind.
Ob ich sie letztendlich wirklich im Ombrestil färbe oder meine Haare teile, das weiß ich noch nicht – doch sobald ich sie mir gefäbrt habe, bekommt ihr ein neues Foto. Dementsprechend habe ich mir Flamingo Pink bestellt. Die Farbe habe ich noch nicht ausprobiert, deshalb ist es auch für mich was neues.

wpid-20140904_060059.jpgZusätzlich folgt irgendwann im Laufe der Zeit meine „Phönix“ Frisur. Ombre von Gelb zu dunkel Rot. Die Frisur kam mir in den Kopf als ich ein Bild von einem Phönix sah. Eigentlich wollte ich das viel Früher machen, nämlich zu den Letzten Spielen, meines Football Vereins wpid-20140904_060133.jpg(Die spielen nämlich in rot) Jedoch steht ja nun bald die Hochzeit an 😀
Für diese Firsur habe ich bright daffodil und Fire bestellt. Eventuell folgen aber zusätzlich noch zwei Rottöne. Daffodil ist für mich, wie Flamingo Pink eine neue Farbe. Ich muss sogar gestehen vor dem Gelb habe ich etwas angst. Wenn es nicht so wird wie ich mir vorstelle muss ich weinen. ^^

wpid-20140904_060126.jpgZu guter Letzt war in meinem 4er Paket noch Madarin, ein Orange Ton auf den ich mich riiiesig Freue, wann ich den verwende ist noch unklar, vilt benutzte ich ihn zusätzlich, für den Phönix Look, oder ich warte bis der Regenbogen Stil dran ist.

Wie ihr also merkt warten viele leine Projekte auf mich und auf euch, ich hoffe ihr Freut euch genauso doll wie ich. Was für einen Look würde euch denn noch interessieren? Ich bin für alles offen und nehme jede Idee gerne entgegen. 😀